IMG_5606.HEIC

Pro Natur Wachtberg 
- Interfraktionelle Initiative für den Naturschutz

Sie und ich für ein naturfreundliches Wachtberg

Eine Initiative der Wachtberger Fraktionen

 

Über Pro Natur Wachtberg

Die Landschaft unserer Gemeinde zeichnet sich durch eine reiche Strukturierung aus. Es finden sich unterschiedliche Lebensräume von Streuobstwiesen über Wälder und Gewässer, landwirtschaftliche Flächen bis zu aufgelassenen Abbaustätten und ausgewiesenen Naturschutzgebieten. Dies sind beste Voraussetzungen für einen hohen Naturschutzwert. Wachtberg besitzt aber auch sehr fruchtbare Böden und damit eine lange Tradition der agrarischen Nutzung, speziell durch intensiven Obstanbau. Unsere Gemeinde verzeichnet weiterhin einen Zuzug, daher stellt der Erhalt unserer attraktiven Landschaft einen wichtigen Standortfaktor dar, den es zu schützen gilt.


Wie in ganz Deutschland hat auch bei uns die Biodiversität abgenommen. Der Schutz der Natur muss daher auch in Wachtberg einen hohen Stellenwert bekommen, in der offenen Landschaft, auf den gemeindeeigenen, den agrarisch, den forstlich genutzten Flächen und auch in den privaten Gärten.


Zum Erhalt unserer lebenswerten Landschaft und der natürlichen Lebensgrundlage braucht Wachtberg eine aktive und starke Naturschutzpolitik. Dazu müssen alle Akteure an einem Strang ziehen. Mit diesem Ziel haben alle im Rat der Gemeinde Wachtberg vertretenen Fraktionen im Juni 2019 gemeinsam eine interfraktionelle Gruppe für Naturschutz gegründet Pro Natur Wachtberg. Als Empfehlungsgremium für den Rat soll sie Leitlinien für Naturschutzthemen erarbeitet, die von allgemeiner Bedeutung für den Umgang mit Natur und Landschaft in Wachtberg sind. Dazu arbeitet sie eng mit der Gemeindeverwaltung zusammen.

bild_von_ios.jpg
img_2902.jpeg
bild_von_ios-3.jpg
bild_von_ios-2.jpg
GMH_2021_15_01.jpg
 

Der Gartenwettbewerb - Wachtberg blüht auf!

GMH_2021_15_01_edited.jpg

Start des Gartenwettbewerbs ab sofort